Bonaventura Maschio Brennerei

Die Geschichte der prestigeträchtigen Brennerei Bonaventura Maschio hat ihren Ursprung in Venetien zwischen den Gipfeln des Monte Grappa und den Ufern der Brenta, genauer gesagt in Cismon del Grappa, wo die Familie Maschio gegen Ende des 19. Jahrhunderts das Land kultivierte und destillierte Grappa mit Destillierwagen. In den folgenden Jahren zog die Familie nach Ungarn und Rumänien; Er wird nach einigen Jahren nach Italien zurückkehren, immer mit seinem eigenen Destillierwagen im Schlepptau, ein Zeichen ihrer untrennbaren und unbestreitbaren Familientradition.

So gründete Antonio Maschio nach seiner Rückkehr das Unternehmen; es folgte Anfang des 20. Jahrhunderts sein Neffe Bonaventura, der der Destillerie einen starken unternehmerischen Einfluss auf die Destillationskunst verlieh. Ende der 1980er Jahre nahm das Unternehmen mit der Geburt und Markteinführung des Traubendestillats Prime Uve eine große Wendung.

Mit Leidenschaft, Enthusiasmus, aber auch Strenge, Disziplin, Methode in Forschung und Arbeit und einem aufmerksamen Blick in die Zukunft hat jede Generation der Familie Maschio-Bonaventura einen großen Teil ihres Lebens der Destillationskunst für die Herstellung von Wein gewidmet Qualität, einzigartig und heute auf der ganzen Welt bekannt.


Kaufe jetzt